Arbeitskreis Asyl Dielheim hat sich am 25.10.2018 getroffen

Am 25.10.2018 hat sich der Arbeitskreis Asyl im Gewölbekeller des Rathausnebengebäudes zu seinem regelmäßigen Informationsaustausch getroffen.

Aktuell stand die Frage im Raum wie sich die neu zugewiesenen Asylbewerber in der Unterkunft Mühlstr. 26, 28a+b“ eingewöhnt haben.

Hier konnte von Seiten des Ordnungsamts eigentlich nur Positives gemeldet werden. Die 24 Personen, die dort untergebracht wurden haben sich gut eingelebt. Auch in Bezug auf die Nachbarschaft gab es keinerlei Probleme oder Beschwerden. Vielmehr bestehen schon Kontakte zwischen Asylbewerber und Bürgerschaft, die zeigen, dass ein gutes Zusammenleben in unserer Gemeinde funktionieren kann.


Positiv wurde auch aufgenommen, dass die Baumaßnahme Schulstraße bei der Baurechtsbehörde in Bearbeitung ist und man hoffen kann, in den nächsten Monaten die neu zugewiesenen Menschen wieder ordentlich unterbringen zu können.


Was jedoch einige Sorge bereitet ist, dass nach wie vor dringend eine Wohnung für eine 6-köpfige Familie gesucht wird, um diese von einem älteren, feuchten Haus in optimalere gesunde Wohnverhältnisse zu bringen. Die Bereitschaft aus der Bevölkerung an die Gemeinde Dielheim Wohnraum zu vermieten ist gleich gegen null zurückgegangen. Jedoch will man im Arbeitskreis die Hoffnung nicht aufgeben doch noch kurzfristig eine Wohnung oder ein kleines Haus für die Familie zu finden.


Großes Thema war die Auftaktveranstaltung am 24.11.2018 zum Thema „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“. Hierzu werden durch eine Wurfsendung an alle Haushalt der Gesamtgemeinde interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Gemeinsam sollen Konzepte zum Thema Integration passend für Dielheim erarbeitet und diskutiert werden.


Das Team vom Willkommenstreff bei dem auch die Kleiderkammer angeschlossen ist, hat neue Öffnungszeiten festgelegt.

Diese sind Montag    von 19.30 — 21.00 Uhr

                   Mittwoch  von 09.00 — 11.00 Uhr

                   Freitag      von 15.00 — 18.00 Uhr — hier werden aber nur Kleiderspenden angenommen. Es erfolgt keine Ausgabe.


Als weiteres Positives Ergebnis konnte vermeldet werden, dass die VHS in Zukunft aufgrund der großen Nachfrage an mehreren Tagen in der Woche in Dielheim Deutschunterricht für Asylbewerber abhalten wird. Gerade das Erlernen der deutschen Sprache ist extrem wichtig für die anstehende Integration und auch für die anstehende Job-Suche. Das nächste Treffen soll zeitnah nach dem 24.11.2018 stattfinden. Der Termin wir rechtzeitig veröffentlicht. 


Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu schon recht herzlich eingeladen.

Letzte Änderung: 09.11.2018 09:19 Uhr