Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Gemeinde Dielheim

Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Gemeinde Dielheim


Jetzt bewerben!


In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben bieten wir Ihnen eine Stelle für einen Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug an.


Die Stelle wäre zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen oder ab dem 01.09.2018


Der Einsatz erfolgt zu Aufgaben im Zusammenhang mit der Flüchtlingsbetreuung.

Zu den Aufgaben gehören u.a.:


  •  

Unterstützung der Arbeit des Flüchtlingsbeauftragen (z.B. bei Projektplanung und —durchführung; Netzwerkarbeit; Integrationskonzepten; Führen und Bearbeiten von Statistiken u.v.m.)

 


  •  

Betreuung und Unterstützung von Flüchtlingen bei ihrer Unterbringung und Versorgung

  
  •  

Unmittelbare Unterstützung und Hilfe für Flüchtlinge bei ihrer gesellschaftlichen Orientierung und Integration im Alltag

  
  •  

Betreuung und Unterstützung von Flüchtlingen im integrationsorientierten Freizeitbereich (Sport, Kultur, Jugendarbeit u.A.)

  
  •  

Koordinierung und Organisation von bürgerschaftlichem Engagement zu Gunsten von Flüchtlingen

(z.B. Sortierung und Weitergabe von Sachspenden, Einsatzplanung von ehrenamtlichen Helfern u.Ä.)

  
  •  

Hausaufgabenhilfe und —betreuung

  


Die Gemeinde Dielheim ist als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst anerkannt. Der Bundesfreiwilligendienst beginnt zum nächst möglichen Zeitpunkt und wird in der Regel für eine Dauer von zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet. Die Freiwilligen müssen volljährig sein.


Wir bieten engagierten und motivierten Menschen die Möglichkeit einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen zu leisten.


Sie haben die Möglichkeit viel zu erleben, Neues zu entdecken und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Sie können jede Menge Fachliches und Praktisches lernen und ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen erweitern. Dabei sind Sie ein wichtiges Mitglied im Team.

Sie sollten Freude am Umgang mit Menschen haben, teamfähig, flexibel und zuverlässig sein. Hilfsbereitschaft und kulturelle Aufgeschlossenheit sind unabdingbar.

Wir erwarten gute Englischkenntnisse und das Vorhandensein eines Führerscheins Klasse B. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeinde Dielheim, Ordnungsamt Herr Bender Tel. 06222 / 781-38 oder dem Integrationsbeauftragen Herr Philipp Tel. 06222 / 781-39


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 31.01.2018.

Letzte Änderung: 02.01.2018 14:58 Uhr