Aktuelles: Gemeinde Dielheim

Seitenbereiche

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Hauptbereich

Das Kreisforstamt informiert

Artikel vom 09.02.2021

Schlagraumvergabe in Gemeindewald

Im Dielheimer Wald werden zur Zeit Durchforstungen durchgeführt. Da die Holzerntearbeiten noch nicht abgeschlossen sind, können zunächst 8 Flächenlose angeboten werden. Weitere Lose werden angeboten, sobald das Nutzholz an den Weg gerückt wurde.

Zur Kartenansicht (PDF-Datei)

Los 1  Klingenteich Preisansatz € 20,-
Los 2  Klingenteich Preisansatz € 20,-
Los 3  Klingenteich Preisansatz € 20,-
Los 4  Klingenteich Preisansatz € 20,-
Los 5  Klingenteich Preisansatz € 20,-
Los 6  Klingenteich Preisansatz € 20,-
Los A beim Waldspielplatz Preisansatz € 20,-
Los B  beim Waldspielplatz Preisansatz € 20,-

Die Brennholzaufarbeitung muss bis zum 30.April 2021 abgeschlossen sein. Interessenten können sich bis Donnerstag 04. März 2021 per Mail bei Förster Bernd Niederer melden.

b.niederer@rhein-neckar-kreis.de

Bitte geben Sie zu Ihrem gewählten Flächenlos ein Preisgebot, sowie die vollständige Adresse und Telefonnummer an. Am Freitag, 05. März 2021 werden die Lose zugeteilt.
Informationen erhalten Sie telefonisch Donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter Telefonnummer: 07253 279393

Im Distrikt „Wallenberg“ in der Nähe von Dielheim sind neue Brennholzlose bestellbar.

Anders als in den letzten Jahren findet dieses Jahr keine Versteigerung statt. Der Brennholzverkauf erfolgt ausschließlich online.

Unter der Website www.rhein-neckar-kreis.de/holzverkauf sind ab12.02.2021 die verfügbaren Brennholzlisten (mit Lageplan) eingestellt. Die einzelnen Brennholzlose können mittels des auf der Webseite bereitgestellten Bestellformulars erworben werden. Die eigens dafür eingerichteten E-Mail-Adresse brennholz(@)rhein-neckar.kreis.de steht hierfür bereit.
Die Bestellungen werden nach Eingangsdatum abgearbeitet – solange der Vorrat reicht. Wir informieren die Besteller innerhalb einer Woche, ob bzw. welches der ausgewählten Holzlose zugewiesen werden konnte.
Wir weisen darauf hin, dass die Befahrung der Forstwege zur Besichtigung der Brennholzpolter nicht gestattet ist.
Bestellungen die nicht im angegebenen E-Mail-Postfach eingehen können nicht bearbeitet werden.

Die Lagekarte mit der geographischen Lage der Polter können Sie hier einsehen. (PDF-Datei)

Infobereiche