Aktuelles: Gemeinde Dielheim

Seitenbereiche

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Hauptbereich

Dielheim: Testzentrum für kostenlose Coronatests in der Kulturhalle

Artikel vom 15.03.2021

Bereits seit dem 24.02.2021 testet die Gemeinde Dielheim ihr Betreuungspersonal der Kindertagesstätten in den jeweiligen Einrichtungen. Dieses Angebot gilt seit vergangener Woche parallel auch für Lehrerinnen und Lehrer.

In dieser Woche nimmt Dielheim nun sein kommunales Testzentrum für die sogenannten Bürgertests in Betrieb. Ab dem 17. März 2021 haben alle Bürgerinnen und Bürger mittwochs und freitags die Möglichkeit, sich einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen.

Die Gemeinde konnte sich 1000 Antigenschnelltests aus dem Notfallvorrat des Landes Baden-Württemberg sichern und hofft nun, durch die umfangreichen Testungen, die eine oder andere Infektion früher aufzudecken oder zu verhindern. Die Kosten hierfür übernehmen nach aktuellen Informationen zumindest bis 31.03.2021 Bund und Land.

Die Tests finden jeweils mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr und freitags von 7.00 bis 9.00 Uhr in der Kulturhalle statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Neben ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützen die Arztpraxen Dr. Müller und Dr. Schork sowie das Pflegeheim Schönblick die Gemeinde bei den Testungen. Darüber hinaus stellt der Gewerbeverein Dielheim eine Spende von 1.000,-- EUR für das Testangebot zur Verfügung. Die Gemeinde Dielheim bedankt sich ganz herzlich bei allen, die sie bei der Durchführung der Bürgertests unterstützen.

Lesen Sie hierzu auch den Bericht von Paul Körner zu den ersten Tagen der Testungen:

Erfolgreicher Start der Corona-Testungen in der Kulturhalle

„Morgenstund hat Gold im Mund“, so dachten viele Dielheimer Bürger auch am vergangenen Freitag. Sie waren in großer Anzahl in die Dielheimer Kulturhalle gekommen, um das kostenlose Angebot der Corona-Testung zu nutzen. Eine Initiative der Gemeinde Dielheim als logischer Schritt, die Tests der Allgemeinheit zugänglich zu machen, nachdem schon im Vorfeld die Betreuungskräfte in den Kindergärten und Schulen, einschließlich der Lehrerinnen und Lehrer an der Reihe waren. Auch Bürgermeister Thomas Glasbrenner war zu früher Morgenstunde gekommen, um mit einem guten Sicherheitsgefühl in die anschließende Präsenzveranstaltung zu fahren. Mit einem guten Gefühl, das möglichst vielen Bürgerinnen und Bürger vermittelt werden soll. Obwohl der Gesundheitsschutz oberste Priorität besitzt, ist es für Bürgermeister Glasbrenner auch wichtig, an die Gastronomie, den Handel oder andere Dienstleistungsbetriebe zu denken. Aus seiner Sicht könnten viele Testungen mit negativen Befunden zu einer optionalen Öffnungsstrategie beitragen, unter Berücksichtigung der hinlänglich bekannten Sicherheitsaspekte. So werden die Testungen in Dielheim weitergeführt, die in der vergangenen Woche an zwei Tagen mit über 100 Testwilligen so erfolgreich angelaufen sind. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter der Verwaltung sorgten für einen reibungslosen Ablauf ohne Wartezeiten. Für Bürgermeister Glasbrenner eine Herzensangelegenheit, allen Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz von dieser Stelle aus herzlich zu danken. Auch für die Bereitschaft zur Mitarbeit bei den weiteren Testterminen, die immer in der Presse und auf der Gemeinde-Homepage bekannt gegeben werden. Bisher feststehende Termine sind: Freitag, 26. März von 7.00 bis 9.00 Uhr und Mittwoch 31.März von 17.00 bis 19.00 Uhr jeweils in der Dielheimer Kulturhalle.

Infobereiche